Farbvarianten.de

Das Kornnatter Farbzuchtforum

 

  Farbvarianten-Lexikon  * Anmelden   * Registrieren * FAQ    * Impressum     * Suche  

 
Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 17:25

Foren-Übersicht » Memberforenbereich » Seriva Senkalora




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor
Suche nach:
Nachricht

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1658
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Di 23. Apr 2019, 13:52 
Nach oben  
Hi,

gerade noch pünktlich zu Ostern, hat gestern das erste Weibchen begonnen zu legen.

Aus 1.0 Kastanie Bloodred ph Amel, Caramel, Striped x 0.1 Amber het Bloodred, Motley gab es zehn schöne Eier. Ich hoffe sehr, dass ich zumindest das ph Striped des Männchens treffe. :)

EDIT: Leider nur noch sieben Eier übrig. :|

LG
Seriva


Dateianhänge:
gelege-0119.jpg
gelege-0119.jpg [ 99.09 KiB | 630-mal betrachtet ]
eltern-0119.jpg
eltern-0119.jpg [ 191.6 KiB | 308-mal betrachtet ]

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild
 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1658
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Sa 4. Mai 2019, 22:14 
Nach oben  
Das zweite Gelege mit neun Eiern kam heute aus 1.0 P. obsoletus Rusty het Hypo x 0.1 P. obsoletus Leuzistic. Ich hoffe, dass hier ein paar weiße Nasen dazwischen sind.

LG
Seriva


Dateianhänge:
gelege-0219.jpg
gelege-0219.jpg [ 83.96 KiB | 607-mal betrachtet ]
eltern-0219.jpg
eltern-0219.jpg [ 143.39 KiB | 308-mal betrachtet ]

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild
 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1658
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Mi 8. Mai 2019, 11:38 
Nach oben  
Und Nr. 3 ist auch da.

1.0 P. bairdi »Texas« Hypo x 0.1 P. bairdi »Texas« Wildfarben het Hypo
Sechs wunderschöne, große Eier.

LG
Seriva


Dateianhänge:
gelege-0319.jpg
gelege-0319.jpg [ 86.93 KiB | 592-mal betrachtet ]
eltern-0319.jpg
eltern-0319.jpg [ 225.7 KiB | 308-mal betrachtet ]

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild
 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1658
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Di 14. Mai 2019, 09:20 
Nach oben  
Das nächste Gelege kam aus 1.0 Hypo Terrazzo ph/hom Motley ph Cinder x 0.1 Hypo Cinder ph Terrazzo. Bin gespannt, ob ich das ph Cinder des Männchens treffe.

Zehn gute Eier, etwas gelbstichtig, aber das ist bei Tieren aus Rosacea-Linien ja normal.

LG
Seriva


Dateianhänge:
gelege-0419.jpg
gelege-0419.jpg [ 89.01 KiB | 565-mal betrachtet ]
eltern-0419.jpg
eltern-0419.jpg [ 205.16 KiB | 308-mal betrachtet ]

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild
 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator

Registriert: Di 1. Jan 2013, 16:54
Beiträge: 1553
Wohnort: Berlin

Beitrag Verfasst: Di 14. Mai 2019, 14:03 
Nach oben  
Bin sehr gespannt! :lol:

_________________
Bild

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1658
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Mi 22. Mai 2019, 13:06 
Nach oben  
Heute kam das Gelege aus 1.0 Hypo Terrazzo ph/hom Motley ph Cinder x 0.1 Amel Motley.
Leider nur fünf gute und zwölf Wachseier...

Schauen wir mal, was da schlüpft.
Für eine sichere Aussage ob das Männchen hom Motley ist, sind es leider zu wenig Eier.

LG
Seriva


Dateianhänge:
gelege-0519.jpg
gelege-0519.jpg [ 86.83 KiB | 491-mal betrachtet ]
eltern-0519.jpg
eltern-0519.jpg [ 170.99 KiB | 308-mal betrachtet ]

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild
 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1658
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Fr 24. Mai 2019, 12:34 
Nach oben  
Heute kamen direkt zwei Gelege gleichzeitig.

1.0 Wildfarben het Anery, Lava, Terrazzo x 0.1 Wildfarben het Anery, Lava, Terrazzo I
und
1.0 Wildfarben het Anery, Lava, Terrazzo x 0.1 Wildfarben het Anery, Lava, Terrazzo II
Echte Schwestern. :)

Da beide blöderweise in dieselbe Box gelegt haben, weiß ich leider nicht wer genau wie viele Eier gelegt hat.
Insgesamt sind es 32 gute Eier geworden.

Vielleicht klappt es ja jetzt im vierten Jahr mit Ice Terrazzo... :)

LG
Seriva


Dateianhänge:
gelege-06+0719.jpg
gelege-06+0719.jpg [ 115.6 KiB | 471-mal betrachtet ]
eltern-0619.jpg
eltern-0619.jpg [ 200.11 KiB | 308-mal betrachtet ]
eltern-0719.jpg
eltern-0719.jpg [ 214.88 KiB | 308-mal betrachtet ]

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild
 Profil Website besuchen  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Jan 2013, 15:00
Beiträge: 102
Wohnort: Heidelberg

Beitrag Verfasst: Fr 24. Mai 2019, 21:50 
Nach oben  
Schönes Projekt, Sabrina! Daumen für die ein oder andere Ice Terrazzo sind gedrückt :up:

 Profil  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1658
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: So 2. Jun 2019, 16:42 
Nach oben  
Das achte Gelege der Saison kam von meinen gelben Erdnattern.

Aus 1.0 P. alleghaniensis Amelanistic White Sided x 0.1 P. alleghaniensis White Sided het Amelanistic gab es 15 Eier.

LG
Seriva


Dateianhänge:
gelege-0819.jpg
gelege-0819.jpg [ 80.33 KiB | 366-mal betrachtet ]
eltern-0819.jpg
eltern-0819.jpg [ 160.68 KiB | 308-mal betrachtet ]

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild
 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1658
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Sa 8. Jun 2019, 10:21 
Nach oben  
Ein bisschen überraschend gab es aus 1.0 P. obsoletus Licorice het Amelanistic x 0.1 P. obsoletus Amelanistic het Licorice fünf gute Eier.

Das Paar saß im März nur ein paar Tage zusammen ohne Interesse aneinander zu zeigen. Doch nachdem das Männchen das Weibchen angriff (ohne Futter in der Nähe), hatte ich die Tiere getrennt und nicht wieder zusammengesetzt. Offenbar gab es vor dem Fressversuch doch eine Paarung. Na gut, fünf Eier sind nun zum Glück auch nicht so wild.

LG
Seriva


Dateianhänge:
gelege-0919.jpg
gelege-0919.jpg [ 90.95 KiB | 312-mal betrachtet ]
eltern-0919.jpg
eltern-0919.jpg [ 162.28 KiB | 308-mal betrachtet ]

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild
 Profil Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Foren-Übersicht » Memberforenbereich » Seriva Senkalora

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de