#0319) P. bairdi 1.0 Hypo x 0.1 Wildfarben

Memberforum von Seriva Senkalora
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Seriva Senkalora
Administrator
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

#0319) P. bairdi 1.0 Hypo x 0.1 Wildfarben

#1 Beitrag von Seriva Senkalora »

Ganze 70 Tage haben sie mich warten lassen. :)
Bei dem Gelege aus 1.0 P. bairdi »Texas« Hypo x 0.1 P. bairdi »Texas« Wildfarben het Hypo gucken seit gestern abend die erste Nasen.

LG
Seriva
Dateianhänge
schlupf-0319.jpg
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild

Benutzeravatar
Seriva Senkalora
Administrator
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: #0319) P. bairdi 1.0 Hypo x 0.1 Wildfarben

#2 Beitrag von Seriva Senkalora »

Das erste dicke Tier ist aus dem Ei.

Sind echte Monster und mit den Eiern machen die auch immer kurzen Prozess. Die Schlitze sind echt wild, allerdings ist die Schale auch dicker als bei den anderen Arten die ich bis dato nachgezogen habe.

LG
Seriva
Dateianhänge
wildfarben.jpg
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild

Benutzeravatar
Seriva Senkalora
Administrator
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: #0319) P. bairdi 1.0 Hypo x 0.1 Wildfarben

#3 Beitrag von Seriva Senkalora »

Zwei Hypos als Begrüßung zum Freitag sind was Feines. :loveit:

Ich habe noch eine dritte im Ei gesehen, ebenso noch eine Wildfarbene.
Das letzte Ei ist noch zu.

LG
Seriva
Dateianhänge
hypos.jpg
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild

Benutzeravatar
Seriva Senkalora
Administrator
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: #0319) P. bairdi 1.0 Hypo x 0.1 Wildfarben

#4 Beitrag von Seriva Senkalora »

Eine zweite Wildfarbene und eine weitere Hypo.

LG
Seriva
Dateianhänge
wildfarben+hypo.jpg
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild

JimKornnatter
Administrator
Beiträge: 2336
Registriert: So 11. Nov 2012, 21:29
Kontaktdaten:

Re: #0319) P. bairdi 1.0 Hypo x 0.1 Wildfarben

#5 Beitrag von JimKornnatter »

Glückwunsch :up:
"Zum Lügen gehören immer zwei, einer der lügt und einer der's glaubt."

Benutzeravatar
Seriva Senkalora
Administrator
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: #0319) P. bairdi 1.0 Hypo x 0.1 Wildfarben

#6 Beitrag von Seriva Senkalora »

Danke. :)

Im letzten Ei war ein unterentwickelter toter Embryo.

Nach erster Prüfung sind es:
1.1 Wildfarben
2.1 Hypo

LG
Seriva
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild

Benutzeravatar
Seriva Senkalora
Administrator
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: #0319) P. bairdi 1.0 Hypo x 0.1 Wildfarben

#7 Beitrag von Seriva Senkalora »

Alle sind aus der ersten Haut.

LG
Seriva
Dateianhänge
0319_01-Hypo_m.jpg
0319_02-Hypo_w.jpg
0319_03-Wildfarben_w.jpg
0319_04-Hypo_m.jpg
0319_05-Wildfarben_m.jpg
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Bild

Antworten