Winterruhe!

Beiträge zur Haltung, Gesundheit, Unterbringung etc.

Moderatoren: Bonny, JimKornnatter, Demira

Nachricht
Autor
Anna
Beiträge: 301
Registriert: Di 1. Jan 2013, 12:43
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

Re: Winterruhe!

#11 Beitrag von Anna »

Cocobell hat geschrieben:Letztes Jahr wären meine Kleinen sowieso noch zu winzig gewesen um zu Überwintern ( sie sind von Anfang 2012).
dieser meinung war ich bis anfang diesen jahres auch noch
dann musste ich meine 6g leichten thayeris noch in eine späte winterruhe gehen lassen, weil sie einfach nicht regelmäßig fressen wollten.
sie waren 6 wochen kaltgestellt, wogen danach genau das gleiche und sind begeistert ans futter gegangen seit dem.

in diesem jahr gehen bei mir restlos alle in die winterruhe.
LG
Anna

Bild

“Es wird immer wieder Eskimos geben, die den Einwohnern von Zaire gute Ratschläge für das Verhalten bei großer Hitze erteilen.”

Benutzeravatar
Cocobell
Beiträge: 122
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 14:05
Kontaktdaten:

Re: Winterruhe!

#12 Beitrag von Cocobell »

Ich hab einfach schon zu oft gehört das es riskant sein soll, so junge Tiere in die Winterruhe zu schicken. Sie wogen damals so um die 40g. Klar gibts da verschiedene Meinungen, aber ich kann die Zeit nicht zurückdrehn ;)
Außerdem waren meine schon immer begeisterte Fresser, außer mein Mädel die brauchte immer etwas länger, was nun aber auch nicht mehr der Fall ist.

Und da es ja auch meine ersten Schlangen waren, wollte ich auf keinen Fall das Risiko eingehn.
http://cocos-corns.jimdo.com/" onclick="window.open(this.href);return false;

Anna
Beiträge: 301
Registriert: Di 1. Jan 2013, 12:43
Wohnort: Norden
Kontaktdaten:

Re: Winterruhe!

#13 Beitrag von Anna »

klar
so hab ich ja wie gesagt auch gedacht
und ich hab die winzlinge auch mit sehr gemischten gefühlen kalt gestellt

aber auch die holdbacks von diesem jahr werden mit in die winterruhe gehen - ich machs dann nur nicht ganz so lange wie bei den großen
LG
Anna

Bild

“Es wird immer wieder Eskimos geben, die den Einwohnern von Zaire gute Ratschläge für das Verhalten bei großer Hitze erteilen.”

Benutzeravatar
Friedulin
Beiträge: 205
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 13:26
Wohnort: 54587 Lissendorf
Kontaktdaten:

Re: Winterruhe!

#14 Beitrag von Friedulin »

Cocobell hat geschrieben:ja Pinienrinde hab ich im Terra als Bodengrund. oke dann danke. boxen kann ich noch kaufen, da bleibt ja noch zeit ;)
ich nutze immer das aus dem terraruim und das terraruim wird über den winter ordentlich sauber gemacht umgebaut etc also fliegt der bodengrun dan eh immer raus so hat er dan in den boxen noch etwas nützliches :)
Bild

Meine Bilder so fern geeignet dürfen gerne fürs Lexikon genutzt werden !
Gebe auch gerne die Original Bilder raus :)

Benutzeravatar
LoKi0612
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 09:22
Wohnort: Wiesbaden

Re: Winterruhe!

#15 Beitrag von LoKi0612 »

Hey Leute,
ich hätte da auch mal ne Frage zur Winterruhe und schließe mich an diesen Tread einfach mal an.
Ich habe dieses Jahr die erste Überwinterung vor mir!! Ich hatte gelesen das man mit dem Bodengrund auch Blätter in die Fauna Box geben kann.
Müsste ich die Blätter zwischendurch austauschen, oder kann ich die bedenkenlos 3 Monate in der Fauna Box lassen????
Nicht das sie anfangen zu modern oder sowas!?!!?!

Ich werde die Fauna Box in den Keller stellen müssen, damit ich auf die gewünschte Temperatur komme.
Es gibt keine dummen Menschen, manche haben einfach viel Pech beim denken

Benutzeravatar
Snakefreakin
Beiträge: 454
Registriert: Di 10. Feb 2015, 18:48

Re: Winterruhe!

#16 Beitrag von Snakefreakin »

Die Blätter müssen halt Trocken sein dann gammelt auch nichts. Einfach eine Schicht ganz nach oben.
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)
Bild

Benutzeravatar
LoKi0612
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 09:22
Wohnort: Wiesbaden

Re: Winterruhe!

#17 Beitrag von LoKi0612 »

Snakefreakin hat geschrieben:Die Blätter müssen halt Trocken sein dann gammelt auch nichts. Einfach eine Schicht ganz nach oben.

:thanks: :up: :up:
Es gibt keine dummen Menschen, manche haben einfach viel Pech beim denken

Benutzeravatar
LoKi0612
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 09:22
Wohnort: Wiesbaden

Re: Winterruhe!

#18 Beitrag von LoKi0612 »

Hallo Leute,

habe doch noch ne Frage zur Winterruhe!!
Ich wollte nur mal auf Nummer sicher gehen und euch meinen kleinen Plan vorstellen und fragen ob das so recht ausschaut!?!?

Beleuchtungszeit herabsetzen: 14.11.16 Beleuchtungszeit von 7:00Uhr-19:00Uhr auf 8:00Uhr-18:00Uhr
18.11.16 " " 8:00Uhr-18:00Uhr auf 9:00Uhr-17:00Uhr
21.11.16 " " 9:00Uhr-17:00Uhr auf 10:00Uhr-16:00Uhr
25.11.16 " " 10:00Uhr-16:00Uhr auf 11:00Uhr-15:00Uhr
30.11.16 " " 11:00Uhr-15:00Uhr auf 12:00Uhr-14:00Uhr
14.12.16 Umzug in die Box und ab in den Keller

Zum 14.03.17 sollte dann wieder alles auf normaler Temperatur sein und der Loki wieder in seinem neu gestaltetem Terrarium sein!

PS: 3 Wochen vor Beendigung der Winterruhe fahre ich die Temperaturen natürlich langsam wieder nach oben.
Verfahre wie oben nur Rückwärts

Was sagt ihr dazu???? :hide:
Es gibt keine dummen Menschen, manche haben einfach viel Pech beim denken

JimKornnatter
Administrator
Beiträge: 2341
Registriert: So 11. Nov 2012, 21:29
Kontaktdaten:

Re: Winterruhe!

#19 Beitrag von JimKornnatter »

Mach dir nicht so viele Sorgen. Das sieht gut aus!
"Zum Lügen gehören immer zwei, einer der lügt und einer der's glaubt."

Benutzeravatar
LoKi0612
Beiträge: 136
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 09:22
Wohnort: Wiesbaden

Re: Winterruhe!

#20 Beitrag von LoKi0612 »

JimKornnatter hat geschrieben:Mach dir nicht so viele Sorgen. Das sieht gut aus!
Ich hab mir schon gedacht, dass ich viel zu viel tam tam drum mache!!

Aber danke für deine Anwort :up:
Es gibt keine dummen Menschen, manche haben einfach viel Pech beim denken

Antworten