Farbvarianten.de

Das Kornnatter Farbzuchtforum

 

  Farbvarianten-Lexikon  * Anmelden   * Registrieren * FAQ    * Impressum     * Suche  

 
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 17:00

Foren-Übersicht » Farbzucht » Farbvarianten (Pantherophis guttatus & emoryi)




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor
Suche nach:
Nachricht

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Feb 2015, 18:48
Beiträge: 455

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 17:11 
Nach oben  
Wenn du dich ein wenig mit der Aufgabe des Organs "Haut" beschäftigst, wirst du feststellen, dass sie viele Eigenschaften und Aufgaben hat. Unter anderem die Regulierung von Wärme, Schutz und Fortbewegung. Wenn man dieses Organ nun verändert, indem man ihr die wichtige äußere Schicht nun einfach ganz oder zum größten Teil nimmt, dann kann das logischerweise einfach keine positiven Effekt haben. Denk doch mal nach! Das einzige ist doch die Optik. Die Schlange selber hat nur Nachteile.
Nun erkläre mir mal bitte, was dich an diesen Tieren reizt? Warum muss es Scaless sein?

_________________
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)
Bild

 Profil  

Offline

Registriert: Sa 26. Dez 2015, 00:30
Beiträge: 7

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 19:42 
Nach oben  
.


Zuletzt geändert von Byrdesk am So 27. Dez 2015, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
 Profil  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Nov 2012, 17:31
Beiträge: 492

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 19:57 
Nach oben  
Und wieder einmal zeigt sich wieso jeglicher Aufwand zu viel ist. Hätte der Hinweis mit dem nachdenken völlig ausgereicht...bringen tuts eh nichts.


Zuletzt geändert von Andre am So 27. Dez 2015, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
 Profil  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Feb 2015, 18:48
Beiträge: 455

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 20:00 
Nach oben  
:roll: Ja....schade.

_________________
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)
Bild

 Profil  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1545
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 20:08 
Nach oben  
Auf welcher Basis begründen sich Deine Zweifel?
Komm mir bitte nicht mit "sie überleben, fressen und pflanzen sich fort", das tun Reptilien in vielen Fällen, weil diese von Natur aus erst sehr spät zeigen, wenn was nicht stimmt.

Fragen wir mal so: Warum wohl hat eine Schlange Schuppen?
Wenn sie diese nicht bräuchte, hätte sie diese sicherlich im Laufe der Jahrmillionen an Evolution (Schlangen sind älter als Menschen!) von alleine verloren. Zumindest in den Teilen der Welt, in denen sich die Tiere Luxus nicht leisten können. In den Regenwäldern auf Paupa-Neuguinea erlaubt die Natur sich Luxus (siehe Paradiesvögel und deren so gesehen überflüssigen Federschmuck), in kargen Umgebungen wo das Leben viel härter ist, findet man sowas nicht mehr. Als Fehlmutation trat das sicher immer mal auf, doch durchsetzen und stabile Populationen bilden konnten diese Einzelexemplare nicht. Würde das Fehlen von Schuppen die Überlebensfähigkeit nicht beeinträchtigen, hätten die Tiere ja wohl sicherlich dieselben Chancen wie geschuppte Artgenossen, weil Schuppenlosigkeit ja nicht automatisch mit dem Verlust der arttypischen Färbung einhergeht. Am Beispiel der amelanistischen Inselkletternatterpopulation oder anerythristischer Kornnattern sieht man, dass Mutation nicht immer gleich den Tod bedeutet. Aber dann, wenn diese Mutation dem Tier einen erheblichen Nachteil einbringt!

Schlangen brauchen Schuppen unter anderem für den Wärmehaushalt und den Wasserhaushalt, für die Fortbewegung und als Schutz vor der Umgebung. Wüstenschlangen regulieren den Feuchtigkeitsverlust der Haut, indem sie die Schuppen enger oder lockerer an den Körper legen. Seeschlangen haben dichte Schuppen, die ihre Haut davor bewahrt im salzigen Wasser auszutrocknen. Es gibt noch zig weitere Beispiele wie die Regulation des Wasserhaushaltes über die Haut funktioniert, das waren nur mal zwei.

Die Haut einer Schlange ist unter den Schuppen und bei Scaleless noch vorhanden, richtig. Genau das ist aber der Knackpunkt: Sie ist normalerweise unter den Schuppen und wird durch diese geschützt. Die Haut einer Schlange weist wichtige Schutzfunktionen nicht auf, welche man bei von Natur aus fell- und schuppenlosen Tieren findet. Stichworte wäre Fettschicht (nicht die unter der Haut, sondern die darauf), pH-Wert und dergleichen. Unterschiedliche Untergründe haben unterschiedliche Zusammensetzungen. Es gibt leicht sauren Boden, es gibt salziges Wasser, etc. Die Haut ist allen Umgebungseinflüssen ausgesetzt, darauf aber nicht ausgelegt. Im Normalfall sind ja Schuppen darüber und verhindern, dass die recht dünne Haut damit in Kontakt kommt.

Das Argument der Fortbewegung muss man inzwischen auch differenziert betrachten. Die Bauschuppen sind unmittelbar an die Muskulatur geknüpft und erlauben der Schlange die Fortbewegung auf unterschiedlichstem Terrain. Mir sind jedoch nun schon mehr als einmal Scaleless-Corns untergekommen, die auch am Bauch bereits schuppenlose Partien bis hin zu einem komplett schuppenlosen "Mittelstreifen" aufwiesen.

Ach, der Begriff der "scaleless corn" ist ohnehin falsch, da es Hybriden sind.

Nun Du, bitte erklär uns mal auf rein fachlicher Ebene, was diese Tiere so toll macht bzw. wie sie die fehlenden Schuppen verlustfrei kompensieren.
Haben sie vielleicht ein anderes Hautbild mit entsprechenden Poren/Drüsen für schützende Hautsekrete? Dickere Hautschichten? Oder sowas?

Optik und Haptik zählen nicht, denn es sollte hier um das Wohlergehen des Tieres gehen und dem ist es im Terrarium egal, welche Farbe es hat oder ob es "seidenweich" ist.


LG
Seriva


PS: Ist zwar vermutlich zu spät, aber versuchen wollte ich es dann doch wenigstens mal...
Wenngleich Andre ja schon wesentliche Dinge angesprochen hatte...

_________________
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.
(Konfuzius)

Bild

 Profil Website besuchen  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Nov 2012, 17:31
Beiträge: 492

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 20:15 
Nach oben  
Is warscheinlich eh ein Troll, sind ja Ferien :lol:

 Profil  

Offline

Registriert: Sa 26. Dez 2015, 00:30
Beiträge: 7

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 20:57 
Nach oben  
.


Zuletzt geändert von Byrdesk am So 27. Dez 2015, 21:05, insgesamt 1-mal geändert.
 Profil  

Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Nov 2012, 17:31
Beiträge: 492

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 21:04 
Nach oben  
Ciao

 Profil  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1545
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 21:19 
Nach oben  
Es gibt wohl keine Argumente pro Scaleless, die über fraglichen persönlichen Geschmack hinausgehen.

;)

~
Seriva

PS: Ich bin ja für limitierte Edit-Funktionen ausserhalb der Memberforen und Entwicklungsbilderthreads...
Sowas ist doch kindisch und wertlos!

_________________
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.
(Konfuzius)

Bild

 Profil Website besuchen  

Offline

Registriert: Mo 22. Dez 2014, 13:11
Beiträge: 110

Beitrag Verfasst: So 27. Dez 2015, 21:30 
Nach oben  
Zitat:
PS: Ich bin ja für limitierte Edit-Funktionen ausserhalb der Memberforen und Entwicklungsbilderthreads...
Sowas ist doch kindisch und wertlos!



Ich auch. Wenn ich nicht heute mittag reingelesen hätte, würde ich nix verstehen. Reinster Daten-Müll.
Geht das nicht: Editier-Funktion gesperrt, sobald einer geantwortet hat?

(Okay, die Bilderthreads, bei denen dann alles im ersten Post steht wären damit auch hinfällig....)

 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht » Farbzucht » Farbvarianten (Pantherophis guttatus & emoryi)

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de