Farbvarianten.de

Das Kornnatter Farbzuchtforum

 

  Farbvarianten-Lexikon  * Anmelden   * Registrieren * FAQ    * Impressum     * Suche  

 
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 16:59

Foren-Übersicht » Farbzucht » Farbvarianten (Pantherophis guttatus & emoryi)




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor
Suche nach:
Nachricht

Offline
Administrator

Registriert: So 11. Nov 2012, 21:29
Beiträge: 2172

Beitrag Verfasst: Di 26. Mai 2015, 01:48 
Nach oben  
Vielleicht bei dem ein oder anderen Nutzer hier im Forum noch nicht bekannt... Wenn man bedenkt, dass die Reverse Okeetee eine der ältesten Farbvarianten überhaupt ist und erst jetzt eine scheinbar stabil reproduzierbare Zuchtlinie mit derart extremen Phänotyp gezüchtet wurde, ist das schon eine tolle Leistung, die Steve Roylance aus den USA da gelungen ist. Optisch sicherlich Geschmackssache, aber aus züchterischer Sicht ist das definitiv maximal beeindruckend wie sehr man durch Auswahlzucht bestimmte Merkmale bis zum Maximum pushen kann. :blink2:

http://www.cornsnakes.com/forums/showth ... p?t=140845

Das muss ihm erstmal einer nachmachen :up:

_________________
"Zum Lügen gehören immer zwei, einer der lügt und einer der's glaubt."

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1545
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Di 26. Mai 2015, 06:54 
Nach oben  
Echt krasser Ränder! :blink2:

Aber für das "Okeetee" fehlt da echt die Farbe...
Vielleicht gelingt es ihm ja noch diese da hineinzuziehen.

LG
Setiva

_________________
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.
(Konfuzius)

Bild

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator

Registriert: So 11. Nov 2012, 21:29
Beiträge: 2172

Beitrag Verfasst: Mi 27. Mai 2015, 10:33 
Nach oben  
Don seine gefällt mir auch besser. :)

https://www.cornsnake.net/index.php?opt ... 52&lang=en

Soweit ich weiß hat er aber nicht so eine zuverlässige Zuchtlinie was die Ränder angeht wie Steve Roylance.

_________________
"Zum Lügen gehören immer zwei, einer der lügt und einer der's glaubt."

 Profil Website besuchen  

Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 20:12
Beiträge: 1545
Wohnort: Euskirchen

Beitrag Verfasst: Mi 27. Mai 2015, 12:35 
Nach oben  
Ja da hast Du Recht, die ist wirklich "besser" hinsichtlich der Farbe.
Ob mal einer beide Linien kreuzt?

Dennoch sehr beeindruckend was möglich ist!

LG
Seriva

_________________
Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.
(Konfuzius)

Bild

 Profil Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Farbzucht » Farbvarianten (Pantherophis guttatus & emoryi)

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de